Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Mit der U-Bahn zur IGA

12.05.2017

Ein Beitrag von Nicole Böhm

Die IGA in Berlin öffnete im April ihre Tore. Zahlreiche Touristen kommen in unsere bunte Stadt und wollen das Gelände der Internationalen Gartenausstellung besuchen. Das dürfen wir uns nicht entgehen lassen!

Am 28. April führte unser Klassenausflug mit der U-Bahn direkt zur IGA. Die Kinder staunten nicht schlecht, als wir mit der U-Bahn in den hell erleuchteten, eigens für die Ausstellung frisch polierten Bahnhof „Kienberg“ einfuhren. Ein besonderes Highlight und Vergnügen bot die Fahrt mit der neu errichteten Seilbahn, welche schon vom Bahnhof aus zu sehen ist. Die Kinder wären, hätten wir nicht einen Termin auf dem IGA-Campus gebucht, wohl endlose Male mit den hängenden Gondeln gefahren. Anfängliche Bedenken einzelner Kinder waren durch die grandiose Aussicht und das sanfte Schaukeln schnell vergessen.

Unser Campus-Angebot „Ein Beet für den Baum: Was geht und was geht nicht bei Baumscheiben“ sensibilisierte die Kinder für die Bäume in unserem Stadtbild. Nachdem die Kinder lehrreichen Input erhielten, durfte sie praktisch aktiv werden. Die Klasse bekam einen eigenen Baum auf dem Campus-Gelände zugewiesen. Die Kinder lockerten mit entsprechenden Werkzeugen und ihren Händen den Boden, sie zogen Unkraut aus der Erde, setzten Regenwürmer um, betteten verschiedene bienenfreundliche Pflanzen ein, säten Samen für eine Schmetterlingswiese aus und gossen ihre frischgesetzten Pflanzen. Umrahmt wurde ihre Gemeinschaftsarbeit mit einigen Holzkeilen und einer rundherum gespannten Leine.

Tadaaa! Die Kinder der Klasse 1, 2, 3 h haben mit ihrem Garteneinsatz einen kleinen Beitrag zum Schutz der Bäume geleistet. Interessierte Pflanzenfreunde können noch bis Oktober Gast der Internationalen Gartenausstellung sein und einen kleinen Schlenker zu „unserer“ Baumscheibe machen.

Hier nun unsere Bildergalerie, sie öffnet sich mit einem Klick auf ein beliebiges Bild!

 

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.