Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen, Bildergalerien, Medien

Ein etwas anderer Museumsbesuch

28.11.2019

Ein Bericht von Nicole Böhm

 

Anfang November konnten die Kinder der Klassen 1-6 ghi im Rahmen ihrer Projektarbeit, verschiedenste Instrumente kennenlernen.

Mit Pauken und Trompeten ließ sich Das Klingende Museum Berlin in der Pettenkoferstraße 20 nieder.

In einem prallgefüllten Lieferwagen brachten die Museumspädagog*innen eine kleine Auswahl an Instrumenten (ihres umfangreichen Museumfundus) in unsere Schule.

 

 

 

 

 

 

Zu ihrem großzügigen Repertoire zählten unterschiedliche Blech- und Holzblas- sowie sogenannte Rohrblattinstrumente, diverse Saiteninstrumente und Trommeln.

Um einen allumfassenden Überblick vermitteln zu können, wurden die teilnehmenden Klassen in jeweils zwei Workshop-Gruppen eingeteilt. Gemeinsam mit den Referent*innen des Museums erarbeiteten sich die Schüler*innen ihren „Museumsrundgang“. Sie stellten neugierig ihre Fragen, fanden eigenständig Antworten, spielten angeregte Takte und Rhytmen nach und erprobten selbsttätig das Spielen der einzelnen Instrumente.

Nach etwa 2 Unterrichtsstunden endete für jede Klasse die kurze Reise ins Klingende Museum Berlin.

Vielen Dank für den Besuch! Beehrt uns bald wieder!

toggle bipanav