Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen, Bildergalerien, Medien

Unsere erfolgreiche Projektwoche im FEZ

20.09.2019

Ein Bericht von Nicole Böhm

 

Die emsig gesammelten Spenden von mehr als 27000 Euro (Einnahmen aus Spendenläufen der Kinder und dem Adventsbasar in 2018) kamen zum Einsatz. Nach zahlreichen Wochen und Monaten der Planung und Vorbereitungen, persönlichen Absprachen und schriftlicher Korrespondenz mit der Landesmusikakademie Berlin,
war es soweit!

Zur Einstimmung aller TeilnehmerInnen – Groß & Klein – empfingen uns am Montag die DonzentInnen im Foyer des Veranstaltungsortes.

Ein Beatboxer zog die Kids unmittelbar in ihren Bann. Nach einer einladenden Performance konnte die Arbeit in den Workshops beginnen.

Jedes Kind konnte sich über den Zeitraum einer Schulwoche in einem musisch-kreativen, zumeist auch sportlich aktivem Workshop „neu erfinden“, selbsttätig ausprobieren, an Erfahrungen wachsen und sich darstellen. Alle Teilnehmenden gaben ihr Bestes! Jeder Junge, jedes Mädchen ging an die persönlichen Grenzen, jede SchülerIn begegnete neuen Herausforderungen.

In rund 35 Workshops wurden 591 Kinder nebst zahlreichen WorkshopbegleiterInnen und den dortigen DozentInnen betreut und „fit gemacht“.

 

Es wurde getanzt, getrommelt, choreografiert, programmiert, gefreestylt, gerapt, gesungen, geschrieben, gelacht, erfunden, geschwitzt, mitgefiebert, gefilmt und fotografiert.

Eine grandiose Präsentationsveranstaltung am Abschlusstag (Freitag) toppte die besondere Projektwoche der Pettenkofer SchülerInnen sowie des gesamten Kollegiums.

 

 

Der Aushang aller Workshops verdeutlicht, welche Bandbreite an Kreativität und Chancen den Kindern geboten wurde.

Im Hintergrund der Workshops engagierten sich tagein und tagaus viele helfende Hände, um unter anderem die tägliche An- & Abreise der riesigen Gruppen mit den S-Bahnen zu realisieren, um die Kinder nach der Rückkehr in der Schule zu empfangen und diese wie gewohnt bis zu ihrer Abholung zu betreuen.

Danke, liebes Team!

 

 

 


 

Ein besonderer Dank gilt unserer verantwortungsbewussten Ganztagsleitung, welche sich über das Maß hinaus um all unser Wohlergehen bemühte und stets den Überblick für das „Große Ganze“ behielt. Tausend Dank!

Ein Dank gilt zudem der Landesmusikakadmie, welche uns mit einem vielfältigen Konzept im FEZ Wuhlheide begrüßte und Frau Werner, die das gesamte Team der Pettenkofer Grundschule mit auf diese einzigartige Reise genommen hat!

 


In unserer Galerie könnt ihr einen Eindruck der verschiedenen Workshops erhaschen.

Hier gibt es einiges zu entdecken:

Tanz-Performances auf der Bühne, einen Akrobat bei Vorbereitungen, Umzugskarton-Trommler, ein Wasserflaschen-Xylophon und viele andere schöne Impressionen!

Klickt Euch durch! 🙂

 


 

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.