Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Stein auf Stein, Stein auf Stein, jaaa so schön kann Spielen sein!

29.05.2020

Ein Bericht von Sarah Zimmermann

 

Stein auf Stein, Stein auf Stein, jaaa so schön kann Spielen sein!

Unser Schulgarten hat sich wieder wahnsinnig verändert. Nachdem letztes Jahr viel gebuddelt, geharkt und gepflanzt wurde, steht die Coronazeit ganz unter dem Motto „Spielen und bauen mit Naturmaterialien“ … und das ganz partizipativ! Ein Bild über was sich bestimmt jeder Pädagoge freut.

Die Kinder jedenfalls freuen sich täglich immer schon auf die gemeinsame Zeit im Schulgarten. Schnell und ohne Streitereien werden gemeinsam Holzbretter, Steine und andere Naturmaterialien geholt und dann geht’s auch schon los mit dem Bauen.

Was gebaut wird und wo welche Bretter und Steine hinkommen, wird gemeinsam besprochen und bei Uneinigkeiten immer wieder neu verhandelt, wodurch immer wieder kreative Lösungen gefunden werde. Jeden Tag entstehen neue Ideen, die umgesetzt werden und zum gemeinsamen Fantasiespiel einladen.

Aus einem „Muss“ wurde ein „Wann dürfen wir wieder?“
Und das nur, weil wir auf Grund der Hygienemaßnahmen in den Schulgarten ausweichen konnten.

Corona hat eben nicht nur seine schlechten Seiten, man muss nur die Augen aufmachen und das Positive sehen und bereit sein es zu erkennen. Die Kinder zeigen es uns jeden Tag aufs Neue!

toggle bipanav