Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Kindertag an der Hermann-Boddin-Grundschule: Ein süßes Fest mit Eiswagen

20.06.2024

Ein Bericht von N. Koesling

 

 

Am 01. Juni feierte die Hermann-Boddin-Grundschule den internationalen Kindertag mit einer besonderen Überraschung für unsere Schüler*innen. Ein Eiswagen besuchte unsere Schule und bescherte den Kindern eine willkommene Abkühlung an einem sonnigen Tag.

 

Von morgens an waren die Kinder in freudiger Erwartung, als der Eiswagen „Manufaktur Don Mauro“ auf den Schulhof rollte. Mit strahlenden Augen und einem Lächeln auf den Lippen stellten sich die Schüler geduldig in die Schlange, um ihre zwei Kugeln Eis zu erhalten. Der freundliche Verkäufer des Eiswagens sorgte dafür, dass jede Bestellung schnell und mit viel Liebe zum Detail zubereitet wurde.

Insgesamt wurden an diesem Tag 290 Kinder mit köstlichem Eis in verschiedenen Geschmacksrichtungen verwöhnt. Ob Schokolade, Vanille, Erdbeere oder exotischere Sorten – für jeden Geschmack war etwas dabei. Die Freude der Kinder war deutlich spürbar, als sie ihre Eistüten in Empfang nahmen und gemeinsam auf dem Schulhof genossen.

 

 

Begleitet von unsere Optimist*innen, die tatkräftig bei der Organisation des Events mithalfen, verlief der Kindertag reibungslos und hinterließ viele glückliche Gesichter. Ein besonderes Dankeschön geht an den Eiswagen „Manufaktur Don Mauro“, der mit seinem Besuch unseren Kindertag zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht hat.

Wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr und sind gespannt, mit welchen Überraschungen wir unsere Schüler dann verwöhnen können. Bis dahin bleibt der Kindertag 2024 als süße Erinnerung in den Herzen unserer Schulgemeinschaft.

 

 

toggle bipanav