Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Eine Zeitreise im Friedrichstadtpalast

21.12.2018

Ein Bericht von Corinna Voos

Zum Jahresabschluss gab es für den 5. Jahrgang der Hermann-Sander-Grundschule ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk: Ein Ausflug in den Friedrichstadtpalast zur großen Kinderrevue „Spiel mit der Zeit“.

Schon am Vormittag herrschte helle Aufregung,

schon allein deswegen, da der Ausflug bis in die Abendstunden dauern sollte. Gestärkt vom Mittagessen ging es um 14.30 Uhr von der Schule aus los. Alles schien reibungslos zu klappen, bis uns die BVG fast im Stich ließ. 25 Minuten mussten wir mit 4 Schulklassen auf die U-Bahn warten! Entsprechend voll waren die Waggons und die Anspannung groß, ob wir es noch rechtzeitig schaffen würden. Zum Glück ging alles gut.

Dort angekommen waren die Kinder beeindruckt von der Größe des Theaters und der Masse an Kindern, die alle quirlig ihre richtigen Sitzplätze suchten.

Als es endlich losging, wurden die Kinder schnell in den Bann des Stückes gezogen.

Musik und Tanz, eine verwandelbare Bühne, großartig bunte Kostüme und aufregende Lichteffekte ließen 2 Stunden lang keine Langeweile aufkommen.

Geboten wurde eine Zeitreise durch verschiedene Epochen, z.B. in die Steinzeit oder ins Reich der Pharaonen und Mumien, bis in die Zukunft. Viel zu schnell verflog die Zeit und alle freuten sich mit den Hauptdarstellern, wieder zu Hause angekommen zu sein.

Die Rückfahrt verlief dann zum Glück ohne Schwierigkeiten und so konnten alle Kinder am Abend ihren Eltern müde aber zufrieden vor der Schule in die Arme fallen.

Ein aufregendes Erlebnis für alle und auch an dieser Stelle ein riesengroßes Dankeschön an die begleitenden Klassenteams des 5. Jahrgangs, aber besonders an Frau Akyüz, die sich mit viel Energie um die Organisation dieses tollen Ausflugs gekümmert hat!

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.