Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen, Bildergalerien, Medien

Der Schülerclub glänzt mit Neuigkeiten

22.11.2017

Ein Bericht von Nicole Böhm

In der vergangenen Woche war es endlich soweit! Das Team des Schülerclubs trommelte alle Großen zusammen, um mit ihnen die neue Räumlichkeit einzuweihen. Nach einigen Wochen konstruktiver und wahrscheinlich auch kräfte- und nervenzehrender Einsatzstunden, haben es unsere Holzwürmer vollbracht: eine Hochebene für die Kinder ist entstanden. YIPPIE! Paul, Luca und Jonas – das Schülerclub-Team – haben sich im Vorfeld viele Gedanken um die Kapazitäten „ihrer Räumlichkeiten“ gemacht und nach altersgerechten Veränderungen gestrebt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Die Hochebene ist Teil des „Chillraumes“, welcher vorerst von unseren SchülerInnen der Stufe „4,5,6“ genutzt wird. Gemeinsam mit den Kindern haben die KollegInnen einige Regeln für die Nutzung aller Funktionsräume besprochen. Die Kinder haben sich ihre Regeln erschlossen und Vorschläge eingebracht. Mit der zusätzlichen Doppelnutzung z.B. des „Schülerclub-Ateliers“ an den Werkstatt-Tagen, ist von den Großen reichlich Verständnis und Rücksichtnahme gefordert.

Die großen Jungen und Mädchen wachsen und gedeihen mit ihren Aufgaben und Pflichten. Sie werden durch die KollegInnen in ihrem sozialen Miteinander gefördert und gefordert und vertrauensvoll unterstützt. Die neue errichtete Hochebene unterstützt das Autonomiebestreben der älteren Kinder. Der „Chillraum“ bietet einen sicheren Ort, um mit anderen Großen abhängen zu können. Erwachsene sind hier nicht erwünscht und (hoffentlich) nicht nötig, um den umgestalteten Raum mit Freude und FreundInnen nutzen zu können.

Der Dank der Kinder gilt den BaumeisterInnen und Ideenschmiedenden!

Toll, wenn sich im gemeinsamen Verantwortungsbewusstsein immer wieder Neues umsetzten lässt. Danke Jürgen! Danke Stefan!

 

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.