Über uns

Für den weiteren Aufbau von OPTIMUS – Die Bildungspartner gGmbH suchen wir eine engagierte, kreative und verlässlich agierende Unterstützung zum 01.05.2018. Zu besetzen ist eine Stelle als

Pädagogische Leitung im Ganztag an der neuen Grundschule Plantagenstraße in Steglitz-Zehlendorf

OPTIMUS – die Bildungspartner gGmbH ist das jüngste Unternehmen im Verbund „Die Bildungspartner“.
Als freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe betreut die OPTIMUS – Die Bildungspartner gGmbH seit Mitte 2015 Kinder und Jugendliche im Ganztag an Grundschulen sowie im pädagogischen Ergänzungsbereich.

Ihre Kernaufgaben sind:

  • Inhaltliche Gestaltung und Koordinierung des Ganztags
  • Konzeptionsentwicklung und Beteiligung an der Schulentwicklung/ SchiC
  • Erstellen von Dienstplänen
  • Koordination der Integrationsarbeit und der SchulhelferInnen
  • Personalentwicklung, Team Building
  • Vorbereitung, Nachbereitung und Durchführung von Dienstberatungen, Studien- und Präsenztagen
  • Netzwerkarbeit im Sozialraum
  • Enge Zusammenarbeit mit der Schulleitung, unseren Kooperationspartnern und den Eltern

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Abschluss als Dipl. SozialpädagogIn, Dipl. PädagogIn, o.ä.
  • Fach- und Praxiswissen sowie Erfahrungen im Ganztag
  • selbständiges, strukturiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • zeitgemäße Einstellung zum Ganztag an Schulen
  • ein sicheres, freundliches und natürliches Auftreten

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Gestaltungsspielraum
  • flache Hierarchie und kurze Entscheidungswege
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit 39 Std./ Woche
  • ein ihrer Aufgabe und Qualifikation angemessenes Gehalt sowie Prämien

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 08.02.2018 per E-Mail an: personal.optimus@diebildungspartner.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Wir begrüßen ausdrücklich BewerberInnen jeden Alters und jeder kultureller und sozialer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, zugeschriebener Behinderung oder sexueller Identität!

Wir suchen ab sofort für unser Team an der Montessori-orientierten Pettenkofer Grundschule im Bezirk Friedrichshain eine IntegrationserzieherIn (m/w) für die Ganztagsbetreuung. Sie arbeiten eng mit LehrerInnen, ErzieherInnen und anderen Fachkräften zusammen, begleiten den Unterricht und gestalten die Nachmittagsbetreuung. Wenn Sie eine ausgeprägte soziale Kompetenz, Interesse an Fort- und Weiterbildung haben, gern im Team tätig sind und eine positive Einstellung zur Arbeit besitzen, dann würden wir uns über eine Bewerbung von Ihnen freuen.

Ihre Voraussetzungen:

  • Staatliche Anerkennung als ErzieherIn mit Weiterbildung als FacherzieherIn für Integration oder vergleichbarer Abschluss, gern mit Erfahrung in der Ganztagsbetreuung;
  • Interesse an Montessoripädagogik bzw. entsprechender Weiterbildung;
  • Teamfähigkeit und positive Einstellung zur Arbeit mit Kindern, Lebensfreude und Persönlichkeit.

Wir bieten:

  • eine mitarbeiterorientierte und wertschätzende Unternehmensphilosophie;
    Mitarbeiterprämien;
  • unbefristeter Vertrag für 35 – 39 h/Woche;
  • Sonderurlaub für Eltern;
  • vorteilhafte betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss;
  • familien- und gesundheitsunterstützende Maßnahmen;
  • Gehalt nach Vereinbarung in Anlehnung an den TVöD.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder Email:

OPTIMUS – Die Bildungspartner gGmbH
Wiener Straße 35
10999 Berlin

personal.optimus@diebildungspartner.de

Zur Zeit suchen wir für unser tolles Team an der montessoriorientierten Pettenkofer Grundschule

eine ErzieherIn (m/w) für die Ganztagsbetreuung

Wir suchen ab sofort an der montessoriorientierten Pettenkofer Grundschule im Bezirk Friedrichshain eine ErzieherIn für die Ganztagsbetreuung. Sie arbeiten eng mit LehrerInnen, ErzieherInnen und anderen Fachkräften zusammen, begleiten den Unterricht und gestalten die Nachmittagsbetreuung. Wenn Sie eine ausgeprägte soziale Kompetenz, Interesse an Fort- und Weiterbildung haben, gern im Team tätig sind und eine positive Einstellung zur Arbeit besitzen, dann würden wir uns über eine Bewerbung von Ihnen freuen.

Ihre Voraussetzungen:

  • Staatliche Anerkennung als ErzieherIn, gern mit Erfahrung in der Ganztagsbetreuung;
  • Interesse an Montessoripädagogik bzw. entsprechende Weiterbildung;
  • Teamfähigkeit und positive Einstellung zur Arbeit mit Kindern, Lebensfreude und Persönlichkeit.

Wir bieten:

  • eine mitarbeiterorientierte und wertschätzende Unternehmensphilosophie;
    Mitarbeiterprämien;
  • unbefristete Verträge für 35 – 39 h/Woche;
  • Sonderurlaub für Eltern;
  • vorteilhafte betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss;
  • familien- und gesundheitsunterstützende Maßnahmen;
  • Gehalt nach Vereinbarung in Anlehnung an den TVöD.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder per E-Mail:

OPTIMUS – Die Bildungspartner gGmbH
Sandra Venzlaff
Wiener Straße 35
10999 Berlin

personal.optimus@diebildungspartner.de

Die Stellenausschreibung als PDF

Für den weiteren Ausbau von OPTIMUS – Die Bildungspartner gGmbH suchen wir eine engagierte, kreative und verlässlich agierende Unterstützung zum 01.08.2017.

Ihre Kernaufgaben sind:

  • Erstellen von Betreuungsverträgen
  • Pflege, Verarbeitung und Abgleich der Kundendaten in verschiedenen Datenbanken
  • Bearbeitung und Verrechnung der Kostenbescheide
  • Prüfen und Überwachen der Elternzahlungen
  • Sichern des Lastschriftverfahrens und des Mahnwesens
  • Entwicklung eines Kontowesens und Prüfen der Einrichtungskonten
  • Kommunikation mit Eltern und Teams der Ganztagseinrichtungen
  • Vorbereitende Buchhaltung für die Finanzbuchhaltung
  • allgemeine Verwaltungsarbeiten
 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • einschlägige Berufserfahrung als Verwaltungskraft in einem Sozialunternehmen
  • ein gewisses Fach- und Praxiswissen aus dem Kita-, Schul- und Ganztagsbereich
  • versierte Kenntnisse im Umgang mit dem MS Office-Paket sowie die Bereitschaft zur Einarbeitung in Branchensoftware (ProvHort, DATEV…)
  • selbstständiges, strukturiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • ein moderner und souveräner Schreibstil
  • ein sicheres, freundliches und natürliches Auftreten in der Kommunikation mit unseren Kunden

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Gestaltungsspielraum
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem motivierten, sympathischen Kollegium
  • flache Hierarchie und kurze Entscheidungswege
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit 20 bis 30 Std./ Woche
  • ein, ihrer Aufgabe und Qualifikation, angemessenes Gehalt sowie Prämien
  • Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 25.07.2017 per E-Mail an: optimus@diebildungspartner.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wir begrüßen ausdrücklich BewerberInnen jeden Alters und jeder kulturellen und sozialen Herkunft, Religion oder Weltanschauung, zugeschriebenen Behinderung oder sexuellen Identität!

Zur Zeit suchen wir

eine Pädagogische Leitung im Ganztag an der neuen Grundschule Plantagenstraße in Steglitz-Zehlendorf

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder per E-Mail:

OPTIMUS – Die Bildungspartner gGmbH
Sandra Venzlaff
Wiener Straße 35
10999 Berlin

personal.optimus@diebildungspartner.de


Beachten Sie bitte auch die Stellenangebote der übrigen Bildungspartner!

Bei unseren MitarbeiterInnen legen wir großen Wert auf hohe fachliche Kompetenz und eine angemessene Qualifizierung.  Deshalb stellen die im Rahmen der Kindertagesförderungsverordnung formulierten Vorgaben und Anforderungen (VOKitaFöG §13ff) die Grundlage unserer alltäglichen Arbeit dar.

Die Kontaktdaten zu allen MitarbeiterInnen finden Sie HIER.

ErzieherInnen bei der OPTIMUS – Die Bildungspartner gGmbH

  • verfügen über einen Abschluss als staatlich anerkannte ErzieherIn oder haben eine durch das Land Berlin als gleichwertig anerkannte Ausbildung absolviert
  • können ein erweitertes Führungszeugnis vorweisen
  • werden regelmäßig bezüglich ihrer Kenntnisse in Erster Hilfe überprüft und geschult
  • nehmen kontinuierlich an Fort- und Weiterbildungen teil

Als freier Träger übernehmen wir bereits seit 2011 die ergänzende Betreuung gebundener oder offener Ganztagsgrundschulen. Durch die neue Berliner Schulgesetzgebung ist es seit einiger Zeit auch für Gemeinschafts- und Sekundarschulen möglich, Kooperationen mit freien Trägern einzugehen. Unser Personal teilt sich demzufolge auf die unterschiedlichen Schulformen auf.

Dabei bleibt unser gemeinsames Ziel jedoch stets das gleiche:
Wir wollen gemeinsam mit allen Schulen neue ganztägige Orte der Bildung gestalten!

„Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entfacht werden will.” (Francois Rabelais, ca. 1494 – 1553)

Im Zentrum unserer pädagogischen Arbeit steht der Mensch. Damit meinen wir in erster Linie die von uns betreuten Kinder und Jugendlichen im Ganztag. Ebenso wichtig sind uns aber auch all die anderen Bildungspartner, mit deren Hilfe wir gemeinsam an einer nachhaltigen und ganzheitlichen Betreuungssituation arbeiten. Zu diesem PartnerInnen gehören zum Beispiel die LehrerInnen an den Schulen, Eltern und Sorgeberechtigte, aber natürlich auch unsere MitarbeiterInnen vor Ort an den Schulen oder in der Verwaltung.

Menschen streben grundsätzlich nach Bildung und Entfaltung. Schon seit Menschengedenken schließen sie sich in Gruppen und sozialen Systemen zusammen, um gemeinsam höhere Ziele zu erreichen. Auch die moderne Pädagogik hat längst erkannt, dass es sinnvoll ist, alle beteiligten Systeme und AkteurInnen miteinzubeziehen.
Unser ganzheitliches pädagogisches Denken und Handeln befasst sich deshalb auch mit so wichtigen Themen wie Gesundheit, Glück und Wohlbefinden. Denn nur wer sich in seinem Arbeitsumfeld wohlfühlt und respektiert wird, ist mit dem Herzen dabei und kann wertvolle (erzieherische) Arbeit leisten.

Im konkreten Alltag orientieren wir uns an den folgenden pädagogischen Leitlinien:

  • Ausgangspunkt unserer Arbeit sind die individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse eines jeden Menschen.
  • Dabei begreifen wir alle Beteiligten als ExpertInnen ihrer jeweiligen Lebenssituation.
  • Lösungen erarbeiten wir grundsätzlich gemeinsam und partizipativ.
  • Probleme begreifen wir dabei als Herausforderungen.
  • Wir sind keiner Einzelideologie verhaftet, sondern orientieren uns an einem modernen, ganzheitlichen Bildungsbegriff.
  • Deshalb stülpen wir auch keine Konzepte über, sondern sind offen für Anregungen und kreative Ideen,
  • die allen Beteiligten den bestmöglichen Bildungsweg eröffnen.

Drei Maximen der MitarbeiterInnen-Kultur

Team- und Einzelfortbildungen bilden nach unserem Selbstverständnis einen integrativen Bestandteil moderner Pädagogik und werden durch Die Bildungspartner aktiv gefördert.

Dabei orientieren wir uns an den individuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen jeder einzelnen Mitarbeiterin bzw. jedes einzelnen Mitarbeiters und erarbeiten gemeinsam ein passendes Entwicklungskonzept.

In der Fort- und Weiterbildung unserer MitarbeiterInnen kooperieren wir eng mit der PROCEDO BERLIN GmbH. Einem anerkannten Anbieter von Fort- und Weiterbildungen für Pädagogische Fachkräfte.

 

Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz

Freude an der Arbeit erhöht die Lebensqualität und steigert das Wohlbefinden. Ein gutes Arbeitsplatzklima kann zudem Ärgernissen vorbeugen und Platz für neue Ideen und Kreativität schaffen.

Um diesem Ansatz gerecht zu werden bieten wir unseren Teams regelmäßige Fortbildungen, zum Beispiel mit den Schwerpunkten Ernährung, Gesundheitsprävention, Rückenschule u.s.w.

Soweit es im Rahmen der betrieblichen Organisation möglich ist, unterstützen wir auch individuelle Maßnahmen zur Gesundheitsprävention.

 

Familienfreundlichkeit

Die langfristige Bindung unserer MitarbeiterInnen ist uns ein dringendes Anliegen. Über  die gesamte Spanne eines Arbeitslebens entwickeln wir gemeinsam mit jeder/m MitarbeiterIn einen Rahmen für die passende Form der Beschäftigung. Dazu gehören unter anderem:

  •     Aktive Unterstützung bei Elternzeit,
  •     individuelle Möglichkeit zur Teilzeittätigkeit,
  •     aktive Unterstützung bei Wiedereinstieg nach Pausen,
  •     Unterstützung bei Ferienreisen von Kindern,
  •     Zusätzliche freie Tage bei familiären Ereignissen.

Miss_Sam_FB_LOGO_ohne_text

Im Bereich der Jugendförderung (Kunst und Musik) kooperieren wir mit der Miss Sam Agentur Support Agency of Music & Arts. Der Ansatz der Agentur beruht darauf, mit Hilfe von MusikerInnen/KünstlerInnen aus der Berliner Szene, Kinder und Jugendliche individuell zu fördern, kraftvoll zu stärken und gruppendynamische Prozesse voranzutreiben.

Einhorn_weiss_250-188-72

In den Bereichen Kinder-, Jugend- und Behindertenhilfe kooperieren wir mit dem Freien Träger Einhorn gGmbH. Weiterführende Angebote, zum Beispiel zur Beratung von Eltern oder in der Familienbildung, können so flexibel und bedarfsgerecht realisiert werden.

 

 

 

..
..

Die Bildungspartner kooperieren derzeit außerdem mit folgenden Einrichtungen, Vereinen oder Initiativen:

  • Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH
  • Berliner TSC
  • Jugend im Museum e.V.
  • ALBA Berlin
  • SV Empor Berlin
toggle bipanav